Referenzen

Ostpreußenweg 1.BA

Parallel zur Adolf-Vorwerk-Straße führt der Ostpreußenweg auf den Marper Schulweg. in dieser bevorzugten Lage entsteht ein modernes, ansprechendes Neubauprojekt mit 11 Eigentumswohnungen in bezugsfertiger Komfortausstattung. Ein personenaufzug und die Barrierefreihet unterstreichen den Wohnwert. Die Barmer Anlagen und das Naherholungsgebiet Scharpenacken bieten gewünschte Naherholung und Freizeitwert. Die Zentren von Barmen, Ronsdorf und Elberfeld sind schnell auch mit dem Nahverkehrsangebot erreicht.
Vergrößerte Ansicht durch Anklicken der Bilder:
Bautenstand
Bautenstand
Straßenansicht
Straßenansicht
Vorderansicht
Vorderansicht
Fernsicht Wohnen
Fernsicht Wohnen
Fernsicht Terrasse
Fernsicht Terrasse